Jugendpokal 2019

Windwalze und Teilnahmerekord, spannender Tag beim 2. Lauf zum Chiemsee Jugendpokal 2019 bei SCHC.

Das Wetter hatte all das geboten, was Regattasegeln spannend und herausfordernd für Segler und Organisatoren macht. Kurz vor dem Start zur ersten Wettfahrt am Vormittag zog eine Windwalze mit 5-6 Beaufort über das Feld, mit der doch so mancher der Segler auf den 33 Booten etwas zu kämpfen hatte. Da 3 Minuten vor dem Start der Anker vom Startschiff nicht mehr gehalten hat und zudem die Sturmwarnung auf Vollwarnung umschaltete, wurde die Wettfahrt abgebrochen und alle Teilnehmer erst mal in den Hafen geschickt. Auch dank der vielen Begleitboote ist bis auf Prellungen, nasse Kleidung, etc. nichts wesentliches passiert.
Nachdem das Wetter durchgezogen war, konnten nach einer Stärkung aller Teilnehmer bei schönem Wetter noch 2 Wettfahrten durchgeführt werden. Trotz gelegentlicher Winddreher waren es tolle Segelbedingungen und Regatten.

Weitere Bilder gibt es hier: [Link]