Pfingsttraining 2015 – Die Optiliga kann kommen

„Die Optiliga kann kommen!“ Beim diesjährigen Pfingsttraining vom Segelclub Harras Chiemsee e.V war wieder so einiges geboten.

Mit traumhaften Bedingungen ging es beim SCHC in der letzten Pfingstferienwoche wieder raus aufs Wasser. Jugendwart Christian Ober und sein junges Trainerteam begeisterte auch dieses Jahr wieder die Mädels und Jungs mit einem abwechslungsreichen Programm. „Da wird man schon mal Nass“ meinte die 12-jährige Lea lachend, die zum ersten Mal ihre Rollwende auf dem Laser machte. Es ist ja bekanntlich auch die natürlichste Art des Segelns und trotz recht einfachem Konstrukt sehr sportlich und nie langweilig. Knotenwettbewerbe, Regattatraining oder sich von seinem eigenen Boot ziehen lassen. Ob Neueinsteiger oder erfahrener Optiligasegler, es war für jeden etwas dabei. Nach einem warmen anstrengenden Tag wurde auch der ein oder andere Trainer sanft ins Wasser geschmissen. Selbst nach Feierabend ist fleißig gesegelt worden, denn die Freitagabend Regatta des SCPC zusammen mit SCHC und dem Yacht-Club Urfahrn ließ sich keiner entgehen (Ergebnis: PDF). Am Ende der Woche gab es schließlich auch eine Clubinterne Regatta mit Siegerehrung auf die alle hin fieberten. Nun konnten endlich die erlernten Kenntnisse angewandt werden, in der Hoffnung einen Pokalrang zu ergattern. Dank guter Wetterverhältnissen, viel Spaß, sowie einer familiären Atmosphäre hatten Trainer und Schüler eine schöne Zeit und jeder freut sich auf die Jugendwoche im August.

Viele weitere Bilder findet ihr hier: Link