König Ludwig II Regatta 2013

König Ludwig II Regatta des SCHC e.V.

Nach dreijähriger umzugsbedingter Pause fand heuer endlich wieder die traditionsreiche König Ludwig Regatta des SCHC e.V. statt. Am Samstag, den 31.August fanden sich die Segler an der Stippelwerft Prien, dem neuen Zuhause des SCHC e.V. zur Steuermannsbesprechung und einem gemütlichen Weißwurst Frühstück ein. Bei guten Windverhältnissen und königlichem Wetter starteten 15 Boote mit Kurs grün die Inseln zu umsegeln. Helmut Haller vom YCU wurde als First-Ship-In seiner Favoritenrolle gerecht und ersegelte sich mit seiner „Impression“ den ersten Platz. Den zweiten Platz belegte Team Ohin vom CYC, gefolgt von Team Bodler vom SCPC. Dieter Lißewski sicherte sich mit seiner Hunter 707 als bester des SCHC e.V. den vierten Platz. Unter den übrigen Plätzen befanden sich vier Jugendmannschaften, die teilweise zum ersten Mal an einer Langstreckenregatta teilnahmen. Darunter das Team Jonas Blaschek und David Boetius, die bei der diesjährigen Jugendwoche des SCHC e.V. zum ersten Mal 420er segelten und sich eine grandiose Platzierung erkämpften.

Nach einem gemeinsamen Abendessen verkündete Nikolaus Schatt, der Präsident des SCHC e.V., im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung die Platzierungen der Regatta. Als Abschluss lud die Jugend des SCHC e.V., welche maßgeblich für die Organisation der König-Ludwig-Regatta verantwortlich war, zur beliebten King Lui Party ein.

Der SCHC e.V. bedankt sich bei allen Teilnehmern und Helfern und freut sich auf eine ebenso erfolgreiche König-Ludwig-Regatta im nächsten Jahr.

Lara König & Vicky Lardschneider 

P8311618

[PDF] Ergebnisliste

[Link] Zu den Bildern